Jump to content


Photo

Lufthansa Neue Lackierung

Lufthansa LH Livery boring

  • Please log in to reply
65 replies to this topic

Poll: Lufthansa Livery (30 member(s) have cast votes)

Which one is your favorite?

  1. The actual old one (12 votes [38.71%] - View)

    Percentage of vote: 38.71%

  2. The new one (15 votes [48.39%] - View)

    Percentage of vote: 48.39%

  3. My favorite ( less yellow, but yellow still remains) (4 votes [12.90%] - View)

    Percentage of vote: 12.90%

Vote Guests cannot vote

#1 Boeing777-200

Boeing777-200

    Flight Engineer

  • Members
  • PipPipPipPip
  • 184 posts

Posted 02.02.2018 - 00:04

Hallo,
Ich muss meinen Frust auslassen über die neue LH Lackierung.
Langweiliger geht es wohl kaum.
Nicht nur das, dass schöne Gelb auf den Flieger verschwindet, auch das Grau wurde entfernt und das ist zu viel des Guten.
Warum konnte Lh nicht einfach Google benutzen können und auf eine Vielzahl von Designvorschlägen zurückgreifen.
Mein Favorit wäre diese gewesen, wo man noch gelb auf dem Kranich hat und nen schmalen gelben Ding. Dann noch gelb an den Wingelts und am Rümpfende.
Was meint ihr dazu?
Hat jemand die Möglichkeit diese Lackierung zu verhindern?

Attached Files


Edited by Boeing777-200, 21.02.2018 - 13:30.


#2 Matth

Matth

    Senior Captain

  • Moderators
  • 1893 posts
  • LocationVHHH - HKG

Posted 02.02.2018 - 00:35

Ich bin unentschlossen, aber je länger ich es sehe, desto mehr gefällt es mir. Mich stört die Erweiterung des Blaus in den Rumpf etwas.

Es sieht elegant und edel aus. Und vor allem ist die 747-8 eine Wucht.

Die gelbe Variante ist mir irgendwie viel zu "schwer".

enterprise.png?id=41748 enterprise.png?id=320


#3 pinto_97

pinto_97

    Pilot in Training

  • Members
  • PipPip
  • 39 posts

Posted 02.02.2018 - 01:51

Honestly I feel like we are getting trolled rn. I think they are just using the blue and white as a smokescreen until the event.

 

I don't think they would ditch the yellow.



#4 AK

AK

    Captain

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 1573 posts

Posted 02.02.2018 - 05:15

...
Hat jemand die Möglichkeit diese Lackierung zu verhindern?

Ein paar gut bezahlte Krawattenträger, sicherlich, letztes Jahr.

Dieses Design konnte UTA schon 1973 deutlich besser. Da gab's wenigstens noch grüne Türen...

Ich habe aber auch nichts anderes von LH erwartet. Die sind nun mal kein Ferienflieger.
Immerhin: auf einer 748 sieht alles gut aus.

Warten wir bis nächste Woche, wenn die D-ABYA offiziell vorgeflogen wird, der Photoshop im LH-Mag "fliegt" ja noch mit Helvetica...

#5 Boeing777-200

Boeing777-200

    Flight Engineer

  • Members
  • PipPipPipPip
  • 184 posts

Posted 02.02.2018 - 07:03

Honestly I feel like we are getting trolled rn. I think they are just using the blue and white as a smokescreen until the event.
 
I don't think they would ditch the yellow.



Haha, that would be a wonderful gag. We will see ;)

#6 Boeing777-200

Boeing777-200

    Flight Engineer

  • Members
  • PipPipPipPip
  • 184 posts

Posted 02.02.2018 - 07:05

@AK
Ja, wie Sie selber sagen, sieht alles gut auf einer 747-8. Aber diese Lackierung auf einer A380? Das verstärkt doch nur massiv den Fleischwurst-Charakter :S

#7 highscore

highscore

    Senior Captain

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • 2880 posts
  • LocationBetween MUC and FMM

Posted 02.02.2018 - 07:38

Warum konnte Lh nicht einfach Google benutzen können und auf eine Vielzahl von Designvorschlägen zurückgreifen.
 

 

Das wäre viel zu einfach. So haben ein paar Menschen und Firmen richtig Geld verdient und über die nächsten Jahre verdienen noch mehr Menschen und Firmen damit Geld.



#8 SabenaExpress

SabenaExpress

    Senior First Officer

  • Members
  • PipPipPipPipPipPip
  • 597 posts
  • LocationBrussels

Posted 02.02.2018 - 13:44

Die alte ist unschlagbar. Die neue hat wenig Wiedererkennungswert und sieht aus wie jede Versicherungsfirma, blau und weiß. Bei der alten dachte man sofort an LH, sie sah auch freundlicher aus. Ansonsten ist die neue ok, schön, aber nicht schöner und erinnert an Joon und UTA. Lange wird die nicht bleiben, sie ist nicht so zeitlos wie die alte.


Edited by SabenaExpress, 02.02.2018 - 17:52.


#9 SabenaExpress

SabenaExpress

    Senior First Officer

  • Members
  • PipPipPipPipPipPip
  • 597 posts
  • LocationBrussels

Posted 02.02.2018 - 13:48

Hallo,
Ich muss meinen Frust auslassen über die neue LH Lackierung.
Langweiliger geht es wohl kaum.
Nicht nur das, dass schöne Gelb auf den Flieger verschwindet, auch das Grau wurde entfernt und das ist zu viel des Guten.
Warum konnte Lh nicht einfach Google benutzen können und auf eine Vielzahl von Designvorschlägen zurückgreifen.
Mein Favorit wäre diese gewesen, wo man noch gelb auf dem Kranich hat und nen schmalen gelben Ding. Dann noch gelb an den Wingelts und am Rümpfende.
Was meint ihr dazu?
Hat jemand die Möglichkeit diese Lackierung zu verhindern?

mir gefallen beide nicht. Zum Vorschlag Nr2: Die Lackierung ist nicht sehr elegant. Es braucht nich so viel gelb und blau, gefaerbte Winglets stehen der LH auch nicht. Am besten so wie die letzte (1989 bis 2018) oder eben eine ohne gelben Kreis aber eben nur einen gelben kreisfoermigen Rand um einen gelben Kranich. Alles andere ist Bloesinn.



#10 AK

AK

    Captain

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 1573 posts

Posted 03.02.2018 - 14:27



Erinnert mich an meine Thermotransferdruck-Zeiten: Will Blau und Gelb drucken, habe aber vergessen die gelbe Kasette einzulegen. Um Himmels willen...
Die Kiste sieht halb fertig aus.

Ich hoffe ernsthaft, die Hamburger haben noch etwas gelb für die Cowls und den Vorderrumpf auf Lager. Bis zum 08.02. sind's noch ein paar Tage...

#11 Boeing777-200

Boeing777-200

    Flight Engineer

  • Members
  • PipPipPipPip
  • 184 posts

Posted 03.02.2018 - 14:58


Erinnert mich an meine Thermotransferdruck-Zeiten: Will Blau und Gelb drucken, habe aber vergessen die gelbe Kasette einzulegen. Um Himmels willen...
Die Kiste sieht halb fertig aus.
Ich hoffe ernsthaft, die Hamburger haben noch etwas gelb für die Cowls und den Vorderrumpf auf Lager. Bis zum 08.02. sind's noch ein paar Tage...



Generell ein Witz.
LH Technik hätte mal einst der modernsten Lackierhallen der Welt in Hamburg. Dann kamen ein paar grüne Spinner und darauf hat Lh das Werk dicht gemacht. Jetzt Lackiert man wieder mit den alten Chemikalien die ungestört in die Umwelt gehen und hauptsächlich in China oder sonst wo. Rom ist da nicht besser, da hat die beauftragte Firma einfach nen alten Hangar gekauft.
Also Sachen gibt’s

#12 heyn

heyn

    First Officer

  • Members
  • PipPipPipPipPip
  • 314 posts

Posted 03.02.2018 - 15:03

 wichtig ist das fahrwerk fährt ein und aus, die triebwerke laufen, die meiste zeit sitze ich im flugzeug wann sehe ich die bemalung?



#13 Boeing777-200

Boeing777-200

    Flight Engineer

  • Members
  • PipPipPipPip
  • 184 posts

Posted 03.02.2018 - 15:15

Am Gate?

#14 Matth

Matth

    Senior Captain

  • Moderators
  • 1893 posts
  • LocationVHHH - HKG

Posted 03.02.2018 - 15:39

Na auf dem Hochglanz-Foto sieht das dann doch wesentlich besser aus als so im Original. Das blau ist irgendwie zu dunkel.


enterprise.png?id=41748 enterprise.png?id=320


#15 AK

AK

    Captain

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 1573 posts

Posted 03.02.2018 - 16:04

Na auf dem Hochglanz-Foto sieht das dann doch wesentlich besser aus als so im Original. Das blau ist irgendwie zu dunkel.

Da ich mich ja selbst zu den (Gelegenheits)Flieger-Knipsern zähle, muss ich zu LH's Ehrenrettung sagen: schlimmer geht's nimmer was die Lichtverhältnisse in HAM bei der Ankuft anging.

heyn gebe ich prinzipiell recht.

Böse Zungen könnten aber behaupten, LH trägt nun auch nach außen, was innen beim Bordservice schon lange gilt: einfarbige Tristesse.

#16 heyn

heyn

    First Officer

  • Members
  • PipPipPipPipPip
  • 314 posts

Posted 03.02.2018 - 16:47

lange zeit bin ich mit Qatar Airways geflogen, deren bemalung ist auch keine erleuchtung, aber die hatten ein eigenes büro in berlin am leipziger platz, ein katzensprung für mich

 

zwei farben, weniger pigmente gleich geringer luftwiderstand und gewicht? mal eine studie in auftrag geben

 

in der schiffahrt hält die farbe den dampfer zusammen, in der fliegerei auch?



#17 AK

AK

    Captain

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 1573 posts

Posted 03.02.2018 - 17:46

lange zeit bin ich mit Qatar Airways geflogen, deren bemalung ist auch keine erleuchtung, aber die hatten ein eigenes büro in berlin am leipziger platz, ein katzensprung für mich

zwei farben, weniger pigmente gleich geringer luftwiderstand und gewicht? mal eine studie in auftrag geben

in der schiffahrt hält die farbe den dampfer zusammen, in der fliegerei auch?

Ja, weniger Farbe = weniger Gewicht und weniger Aufwand im Paintshop. Cathay und JAL Cargo (?) hatten ja zeitweise "nackige" Flieger in der Flotte um Gewicht zu sparen. Ob das nun bei den heutigen Lacken betriebswirtschaftlich wirkliche Relevanz hat? Lackieren musst du die heutigen Plastebomber eh.
Früher war ein komplett weiß lackierter Jet spektakulär weil teuer, heute mit modernen Lacken standard.
Details werden heute oft nur foliert, nicht mehr lackiert. Wobei LH hier sicher noch lackiert.

#18 Fluggast07

Fluggast07

    Senior First Officer

  • Members
  • PipPipPipPipPipPip
  • 606 posts

Posted 04.02.2018 - 01:22

Dass man sich vom Gelb ganz verabschiedet - schade! Das Logo in dünnen gelben Strichen, das hätte was.

 

Entscheidend ist doch, dass das Leitwerk an großen Flughäfen aus der Masse hervorsticht und wiedererkennbar ist. Das war beim alten Lufthansa-Design der Fall, auch wenn das "Spiegelei" nicht mehr zeitgemäß wirkte. Aber jetzt, da sticht gar nichts hervor.

 

Die im Eingangs-Posting gezeigten Entwürfe überzeugen mich gar nicht: Überladen, zu verspielt (Wie auch oft bei AS-Liveries zu beobachten). Gutes Design darf schlicht sein.


enterprise.pngenterprise.png

#19 heyn

heyn

    First Officer

  • Members
  • PipPipPipPipPip
  • 314 posts

Posted 04.02.2018 - 07:56

@AK da bekomm ich lust ins fachliche abzudriften...werkstoffkunde montags die ersten beiden stunden, eine qual, farben eher absolute nebenrolle mehr in die richtung wie haften sie auf oberflächen und einfluss des abriebes (schmiergeleffekt), kristalliene struktur, gittermodele, anlassfarben...

der abriebeffekt dürfte bei flugzeugen auch eine rolle spielen, wie ist es mit UV-A und UV-B? sonnenstrahlen in wüstenregionen werden sich doch anders auswirken- wenn ich nur zwei farben einsetze ist das doch ein vorteil



#20 Matth

Matth

    Senior Captain

  • Moderators
  • 1893 posts
  • LocationVHHH - HKG

Posted 04.02.2018 - 09:35

Bin kein Experte was Farben anbetrifft. Dennoch, die Wüstenregion sollte doch eigentlich wenig Einfluss haben. Die Flieger sind die meiste Zeit eh über den Wolken und immer in der Sonne.


enterprise.png?id=41748 enterprise.png?id=320






Also tagged with one or more of these keywords: Lufthansa, LH, Livery, boring

0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users