Jump to content


Photo

Regionalstrecken und -Flieger in Airliensim aufwerten

Regionalflüge ATR Dash8 my CEO is mad smooth operator Tempelhof wiedereröffnen Superjet LET410

  • Please log in to reply
5 replies to this topic

#1 maleth

maleth

    Senior First Officer

  • Members
  • PipPipPipPipPipPip
  • 684 posts
  • LocationLiving in a box

Posted 05.04.2018 - 18:46

Ich möchte anregen das Betreiben von Regionalstrecken und das betreiben von Regionalflugzeugen aufzuwerten.

 

Es mag durchaus sein das es in der Realität recht unwirtschaftlich ist Regionalstrecken (zum Bleistift 500-1000km) zu betreiben. Die meisten Spieler (man möge es für gut befinden oder nicht) nutzen die meisten Verbindungen eher um Großflughäfen untereinander zu füttern. Auf Riem führt dies dazu das es teils sehr wenig bis regional überhaupt keine Anschlüsse an Kleinflughäfen gibt, aber dafür irreale viele Verbindungen zwischen eben solchen Großflughäfen. Wie ca. hunderte Verbindungen von Dubai nach Delhi, oder London, wohl gemerkt von einer Fluggesellschaft.

 

ATR und Dash 8 sind sehr stark unattraktiv (gerade in Hinblick auf die Passagierbewertung). Ich glaube das bessere Versorgen "in der Fläche" wurde schon vom sehr geschätzten Kollegen MD-80 angeregt, würde das hier gern noch mal zur Diskussion bringen.


My english is poor as like my company. :P

Viele Grüße / Best regards
Marco

#2 Georgiano

Georgiano

    Second Officer

  • Members
  • PipPipPip
  • 99 posts

Posted 05.04.2018 - 19:08

Kann deinen Gedanken nachvollziehen.

Es wurde ja durch die Änderung kleinerer Flugzeuge wie Dash, ATR, CRJ, oder EMB

an Megaairports schon etwas gegen diese Vielfliegerei getan.

Leider wird man so etwas nicht verhindern können, zumal das in gewissem Maß auch in

der realität stattfindet.

Schau alleine mal die Strecke FRA - MUC an. LH fliegt da ca. einmal pro Stunde, obs weitere anbieter

gibt weiß ich gerade nicht, würde mich aber nicht wundern.


ECOBIZZ was founded on 30th October 2015 starting from Vienna (VIE) in Austria.

 

enterprise.png

 

Start up Fleet was the Airbus A 318 (light) in a C/Y configuration at highest seat and service level. 


#3 AK

AK

    Senior Captain

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • 1692 posts

Posted 07.04.2018 - 13:14

Ich kann's nicht nachvollziehen.
Gerade mit ATR oder Dash kann man in AS fernab der Rennstrecken gut Geld verdienen.
Sehe nicht, was man da aufwerten sollte und warum. Ganz abgesehen davon: diese Kisten sind schon jetzt deutlich besser abgebildet, als sie es sein sollten.

#4 khoianh

khoianh

    First Officer

  • Members
  • PipPipPipPipPip
  • 298 posts
  • LocationMUC

Posted 07.04.2018 - 14:22

Stimme da zu. Ich sehe da auch keinen Handlungsbedarf, nur weil die Kisten nur 30-40 Prozent Marge rausholen statt 50-60 Prozent... Die einzigen Probleme sehe ich bei den 19-Sitzern, da sind einige Modelle gegenüber der LET 410 unverhältnismäßig benachteiligt.
Eingefügtes Bild
Member of the Bombardier CSeries hype train. *woohoo* - Likes his hat.

#5 maleth

maleth

    Senior First Officer

  • Members
  • PipPipPipPipPipPip
  • 684 posts
  • LocationLiving in a box

Posted 13.04.2018 - 17:03

Es lebe der Stillstand in Airlinesim. ;)


My english is poor as like my company. :P

Viele Grüße / Best regards
Marco

#6 highscore

highscore

    Senior Captain

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • 3027 posts
  • LocationBetween MUC and FMM

Posted 13.04.2018 - 20:04

Naja, so ganz still ist es ja nicht. Finde ich jetzt etwas übertrieben, nur weil 2 Spieler gegen den Vorschlag sind.







Also tagged with one or more of these keywords: Regionalflüge, ATR, Dash8, my CEO is mad, smooth operator, Tempelhof wiedereröffnen, Superjet, LET410

0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users