Jump to content


Photo

Frachtaufnahme verhindern?


  • Please log in to reply
1 reply to this topic

#1 phenomenia

phenomenia

    Newbie

  • Members
  • Pip
  • 3 posts

Posted 12.09.2018 - 09:43

Hallo,

ich fliege mit Panda Air auf dem Server Hoover mit einem Airbus A321neo light. Leider bekomme ich den Frachtteil in der Auslastungsüberwachung nicht in den grünen Bereich sodass ich durch die Frachthandlingskosten Miese mache.

 

Gibt es die Möglichkeit die Aufnahme von Fracht gänzlich zu unterbinden? Dann sollte der Frachtteil in der Statistik für diesen Flug ja bei 0AS stehen. Keine Kosten durch kein Handling aber auch keine Frachteinnahmen, oder?

 

Alternativ: Wie kann ich, außer über den Preis, die Menge an Fracht die ich mitnehmen beeinflussen? Der Sitzabstand sollte der Fracht ja egal sein ;)

 

Besten Dank schon mal.

Felix



#2 Matth

Matth

    Senior Captain

  • Moderators
  • 2058 posts
  • LocationVHHH - HKG

Posted 12.09.2018 - 11:10

Auf die Fracht zu verzichten macht nur Sinn, sofern die Einnahmen kleiner sind als die Kosten für das Cargo-Handling und den Cargo Controller (ziemlich unten).

 

Sobald Du mit Fracht mehr verdienst als diese indirekten Kosten, dann hast Du auf Deinem Flug einen Deckungsbeitrag. Wenn Du die Fracht abstellst, dann fallen DIE GLEICHEN übrigen Kosten an, diese werden dann einfach auf die übrigen Klassen verteilt.

 

Auf Hoover kann es allenfalls auch Sinn machen auf Fracht zu verzichten, wenn die Turnaround-Zeit zu lange dauert und Du dadurch allenfalls einen Umlauf mehr einplanen kannst. Sofern Du aber mit Containern arbeitest (beim A320) dann sollte das eigentlich nicht auf dem kritischen Pfad liegen.

 

Viel Einfluss nehmen kannst Du auf die Menge, ausser am Preis zu schrauben, tatsächlich nicht.


enterprise.png?id=41748 enterprise.png?id=320





0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users