Jump to content


Photo

Immediate Delivery Program


  • Please log in to reply
No replies to this topic

#1 martin

martin

    Fleet Captain

  • simulogics
  • 4890 posts
  • LocationGermany

Posted 30.10.2013 - 17:56

[EN]

 

When we introduces the new aircraft market last year it brought with it one tiny but important change we overlooked: If you start playing AirlineSim for the very first time with a brand-new airline, there is no way for you to get your hands on aircraft without a delay (when waiting for delivery of a new aircraft or for an auction) or without paying a premium (using immediate purchase). Before the aircraft market you could simply view a list of available used aircraft, buy or lease one of them and you were good to go. 

 

Since waiting for an hour or more before being able to actually do something is unsatisfactory, we have come up with the "Immediate Delivery Program". Here's the deal:

  • When you found an enterprise for the first time in a game world, your account is granted a 10 million AS$ limit.
  • Every time you lease a built-to-order aircraft, its leasing deposit is deducted from that limit (you still have to pay it, though ;)).
  • As long as the limit is high enough to cover the deposit of a new order, the ordered aircraft will be immediately delivered (just imagine the manufacturers to maintain a large stock of white-tails for this purpose).
  • The limit applies to all your enterprises and holdings in the game world. When you have more than one holding or many subsidiaries, they all affect the single 10 million threshold of your account.
  • Aircraft that have been "immediately delivered" will not be placed on the aircraft market after an enterprise goes bankrupt or is deleted. Instead they will be deleted.
  • To make transition easy and to avoid any unfair advantages, each existing account will be equipped with the same 10 million limit. 
  • Newly founded enterprises will receive an in-game message on registration to inform them about the "program", existing accounts won't. A notice will show up on the order page as long as there's budget left for all enterprises, though.

As announced previously, this change will also debut with the launch of our next game world and will be deployed to existing game worlds shortly after.

 

[DE]

 

Als wir letztes Jahr den neuen Flugzeugmarkt eingeführt haben, hatten wir eine kleine aber wichtige Auswirkung übersehen: Wenn man das allererste Mal AirlineSim spielt und mit einer brandneuen Airline beginnt, so hat man keine Möglichkeit ohne Verzögerung (durch Wartezeiten auf Auslieferungen oder Auktionen) oder ohne einen Zuschlag zu zahlen (Sofortkauf) an Flugzeuge zu kommen. Vor dem Flugzeugmarkt konnte man sich einfach eine Liste der verfügbaren Gebrauchtmaschinen ansehen, eine davon leasen oder kaufen und man konnte loslegen.

 

Da es unbefriedigend ist, wenn man über eine Stunde warten muss, bevor man überhaupt etwas im Spiel tun kann, haben wir uns das "Immediate Delivery Programm" einfallen lassen. So funktioniert's:

  • Wenn Ihr das erste mal ein Unternehmen in einer Spielwelt gründet, so wird für euren Account ein 10-Millionen-AS$-Limit gesetzt.
  • Immer wenn Ihr eine Maschine ab Werk least, wird das Leasing-Depot von diesem Limit abgezogen (bezahlen müsst Ihr es aber trotzdem ;)).
  • So lange das Limit hoch genug ist um das Depot einer neuen Order zu decken, wird das bestellte Flugzeug sofort ausgeliefert (stellt Euch einfach vor, die Hersteller hätten zu diesem Zweck große Mengen von White-Tails auf Halde).
  • Das Limit gilt für alle Unternehmen und Holdings eines Accounts in einer Spielwelt. Wenn Ihr mehr als eine Holding oder viele Tochterunternehmen habt, dann gilt für alle das eine zentrale 10-Millionen-Limit.
  • Maschinen, die per Sofortlieferung bestellt wurden, werden nicht wieder dem Flugzeugmarkt zugeführt, wenn das Unternehmen pleite geht oder gelöscht wird. Stattdessen werden sie verschrottet.
  • Um den Übergang einfach zu gestalten und um unfaire Vorteile zu vermeiden, wird jedem bestehenden Account das selbe 10-Millionen-Limit zugesprochen.
  • Neu gegründete Unternehmen erhalten bei Registrierung eine In-Game Nachricht um sie über das Programm zu informieren, bestehende Unternehmen erhalten diese aber nicht. Auf der Bestellseite wird allerdings für alle Unternehmen ein Hinweis auf das verbleibende Budget angezeigt, sofern dieses hoch genug für eine Bestellung ist.

Wie bereits angekündigt, wird diese Änderung ebenfalls mit dem Start der nächsten Spielwelt eingeführt und kurz darauf auch auf allen bestehenden Spielwelten aktiviert.


enterprise.png?id=49
AirlineSim - the only online airline simulation of its kind! | My personal blog | @lunikon





0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users