Jump to content


martin

Member Since 24.05.2011
Offline Last Active Today, 15:55
****-

#103359 New Dashboard

Posted by martin on 18.09.2017 - 11:45

I like the idea and we should bring it back up once the BC/DPT are out.




#102276 Private Server

Posted by martin on 20.08.2017 - 12:14

Private Spielwelten sind  grundsätzlich möglich, wenn auch unter gewissen Einschränkungen, da AirlineSim in seiner aktuellen Form eigentlich nicht für den "individuellen Einsatz" konzipiert ist.
 
Es gelten folgende Bedingungen*:
  • Monatlicher Preis für Support und Betrieb: 360 EUR inkl. MWSt.
  • Die ersten 3 Monate sind im Voraus zu bezahlen und gelten als nicht rückzahlbare Anzahlung.
  • Zahlung erfolgt auf Rechnung per Überweisung innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsdatum.
  • Die Spielwelt wird nach Eingang der initialen Zahlung aufgesetzt.
  • Es dürfen maximal 25 Spieler-Accounts aktiv sein.
  • Support erfolgt über die üblichen Kanäle.
  • Es sind alle Unternehmensnahmen zulässig, kleine Logos müssen aber aus technischen Gründen weiterhin von AS-Personal freigeschaltet werden.
  • Die Konfiguration kann im Rahmen der standardmäßig verfügbaren Optionen angepasst werden.
  • Alle anderen Anpassungen erfordern Entwicklungsarbeit und sind daher nicht oder nur gegen gesonderte Bezahlung möglich.
Insbesondere die letzten beiden Punkte bedeuten im Bezug auf die geäußerten Konfigurationswünsche:
  1. Startkapital ist aktuell auf 10 Millionen hartcodiert, allerdings kann Geld nachträglich zugebucht werden.
  2. Doppelte Slots sind eine Standardoption, daher also möglich.
  3. Alle in AS verfügbaren Maschinen: Standard, siehe 2.
  4. Die Leasingraten und Kaufpreise der "alten" Jets per Inflationsrate auf die heutigen Preise hochgerechnet: Das wäre eine Datenanpassung und daher höchstens als zusätzliche, kostenpflichtige Leistung möglich.
  5. Ein kleiner Stock von gebrauchten Maschinen 10-20 Jahre alt (ca. 10 pro Typ) zum Start bereits verfügbar: Der Flugzeughändler funktioniert wie in jeder normalen Spielwelt auch, so dass nach und nach gebrauchte Maschinen auf den Markt kommen. Ein abweichendes Verhalten würde eine Anpassung erfordern.

 

* Sollte das Angebot privater Server auf höheres Interesse stoßen, werden ggf. Anpassungen an diesen Bedingungen notwendig.




#100799 Next Incarnation Of Quimby

Posted by martin on 23.06.2017 - 07:14

Is the public test of the new booking classes close enough for the next QUIMBY?

 

Not quite, no.

 

It might also be a better idea to have a dedicated testing game world (possibly free of charge) for the very first trial runs of the new system before launching it into production.




#100072 devs: aviation hackathon in Berlin

Posted by martin on 30.05.2017 - 08:24

Sounds pretty cool. I wish I had time for stuff like this these days!


  • eky likes this


#99912 Barcelona 2017

Posted by martin on 22.05.2017 - 08:16

ACHTUNG

 

Wr haben aus verschiedenen Gründen entschieden, das Treffen auf einen späteren Termin zu verschieben. Bitte bucht NOCH KEINE Hotels oder Flüge. Details folgen sobald möglich!


  • Osi likes this


#99200 Prosperous Universe

Posted by martin on 28.04.2017 - 20:08

Shameless plug for our other game project, hence a post in the off-topic section.

 

As some of you might know, we started working on another browser-based game all the way back around 2012/2013 and even got to the point of publicly announcing it at an AirlineSim convention. A lot of of time has passed since and the project essentially died for a variety of reasons. Things changed again when in 2015 I met another developer in my current hometown of Freising. After having a few beers together we decided to give it another shot and to reboot the project from scratch. Ever since we've been quietly working away on the project next to AirlineSim and external projects (the latter mostly to pay the bills), merely publishing a weekly development log and not spending too much time on publicity or community building.

 

This has changed this week, with the launch of a brand-new website and a dedicated discussion board. You can find both of them here: https://prosperousuniverse.com/

 

Important note: If you want to join the Prosperous Universe forums, you can and should use your existing AirlineSim account...it's the same underlying database and you will be able to use the same account to access the game once it becomes available!

 

A quick intro to the game: As you might expect it's another business simulation game, albeit very different in nature to AirlineSim. You will be able to found a company in a hard science-fiction world in which humanity was forced to leave earth at about today's level of technological development. While there are plans for a military component, the focus of the game clearly lies on the economic aspects. So the most important features are production, trade and - probably quite interesting to you - transport. But I suggest you check out the feature roadmap and decide for yourself whether PU could be something for you :)




#99187 Barcelona 2017

Posted by martin on 26.04.2017 - 17:20

Darf man jemand mitnehmen, der jetzt nix mit AirlineSIM zu tun hat?

 

Selbstverständlich. Werde ich auch tun :)




#98456 Large scale technical issues affecting several game worlds

Posted by martin on 04.04.2017 - 13:08

Note that it can take several days for things to swing back to normal again. The ORS is highly dynamic and any load that's usually based on connecting flights relies on these flights being bookable. With different booking patterns resulting from the recent technical issues, some flights might have received more bookings than usual, filling up to 100% and thereby making them unavailable as connecting flights. Give it a few days...from a technical perspective, things should be back to normal.




#97639 Otto II board open

Posted by martin on 23.03.2017 - 09:56

I intend to launch Otto II later today, after some final touches and bugfixes. But I thought opening the respective board now already gives you the opportunity to announce and discuss your plans ahead of time :)

 

By the way...the detailed configuration of Otto II will be "announced" when it launches ;)




#93748 Slotblocking-Regel Verschiebung

Posted by martin on 03.01.2017 - 13:55

Nur zur Info: 

  • Im ursprünglichen Thread "Patch gegen Slotblocking - Anmerkungen" haben sich insgesamt 59 Personen beteiligt
  • Das beinhaltet Team- und UAB-Mitglieder
  • Von den verbleibenden sind nicht alle gegen die Regeln
  • Es hatten nur 9 Personen 10 oder mehr Posts
  • Im Wesentlichen war es eine Diskussion zwischen highscore (UAB, 62 Posts) und ImperatorNero (dagegen, 56 Posts)
  • In der letzten Woche von 2016 hatte AS insgesamt 2277 aktive Spieler



#93513 Buchungsklassen und Passagiertypen: Gedanken zu neuen Features

Posted by martin on 28.12.2016 - 17:33

Was ist aktueller Stand zum Launch dieses Features?

 

Aktuell arbeite ich primär an internen Performance-Optimierungen, um das Ganze überhaupt im Produktiv-Einsatz laufen lassen zu können. Als nächstes kommen ein paar ebenfalls interne Tools für Performance-Monitoring und für das Balancing des Bewertungssystems. Im Anschluss daran werde ich die grundsätzliche Integration ins Spiel an sich abschließen, so dass erste öffentliche Tests starten können. Das sollte hoffentlich alles in Q1 2017 erledigt sein. Bis zum finalen Release will ich aber noch die eine oder andere, über den grundsätzlichen Funktionsumfang hinausgehende Funktion integriert haben. Wann das fertig sein wird, kann ich aktuell nicht sagen, aber der Plan ist dass das gesamte Feature im aktuell angedachten Umfang im Laufe des Jahres 2017 überall verfügbar sein wird.




#93249 Buchungsklassen und Passagiertypen: Gedanken zu neuen Features

Posted by martin on 21.12.2016 - 09:35

Highscore hat im Wesentlichen Recht: Wie es genau ablaufen wird wird man erst sehen, wenn die ersten größeren Tests anlaufen und wir sehen, welche Tools oder Helfer noch benötigt werden.

 

Prinzipiell würde es aber so laufen wie bisher: Wenn du die Preise prüfst siehst du ja auch, wie gut deine einzelnen Buchungsklassen gebucht werden. Wenn eine BK immer zu 100% voll ist während eine andere bei 20% rumdümpelt, dann kannst du für die nächste Einbuchung etwas an den Kapazitäts-Reglern schrauben. Man darf nicht vergessen, dass die Buchungsklassen eine "nicht-physische" Anpassung der angebotenen Kapazitäten erlauben.

 

Mit angedachten Features wie Nesting würde ein Teil davon automatisch ablaufen, aber dazu kann ich noch nicht viel sagen.




#92910 Kritik nicht erwünscht?

Posted by martin on 14.12.2016 - 07:59

Wir hätten auch noch neuen Preis- und Gebührenformeln zu bieten, die bisher nicht auf allen Spielwelten gleich sind ;)


  • Osi likes this


#92879 Kritik nicht erwünscht?

Posted by martin on 13.12.2016 - 19:01

ja ja das slotblocking, schaut euch quimby an da sind A321 mit 108 sitzen unterwegs ist ja legal.... CS100 mit 60 sitzen yeah und das ist weiterhin die erfolgreichste masche den start auf einem neuen server hinzulegen

die flugzeuge fliegen also nur mit halber kapazität was im umkehrschluß eine verdoppellung der zu verbrauchenden slots bedeutet

das dilemma wird bleiben ob patch oder nicht nur wird es dank doppelter slotzahl und laufzeitbegrenzung auf quimby nicht sichtbar

momentan sind 920 CS100, 600 E90/95, 430 Superjet100-95, 400 ATR72/72F, 280 Dash8, 200 A318/B737-600 im einsatz, verlierer sind die CRJ und B737-700/800

jumper hat zweimal eine einschätzung zum schließen einer lücke und dem aufreißen neuer lücken hingewiesen...

da frag ich mich wieviel arbeit macht es die auswahl an sitzen in der eco einzuschränken? klar stöhnen wieder viele auf weil sie ihre bestuhlung ändern müssen

 

Das Buchungsklassen/Diverse Passenger Types Feature sollte dieses Problem größtenteils aus der Welt schaffen.


  • eky likes this


#92838 Kritik nicht erwünscht?

Posted by martin on 13.12.2016 - 13:31

Sind die festgelegten Grenzen zementiert? Oder wird da nochmal drüber geschaut und gegebenenfalls korrigiert?

 

Das ist relativ leicht änderbar und ich habe auch grundsätzlich kein Problem damit, diese Grenzwerte anzupassen. Nur geht das in diesem Fall über den UAB. Die Grenzwerte wurden von diesem abgesegnet und wenn man sie ändern will, sollte der UAB das entsprechend beschließen.