Jump to content


TravellingSalesman

Member Since 27.11.2013
Offline Last Active Yesterday, 16:22
-----

#105077 Subsidiary Passenger Boarding Rights

Posted by TravellingSalesman on 29.11.2017 - 22:38

... which you could still do now and start with a fresh $10m of capital




#103553 All business airlines

Posted by TravellingSalesman on 27.09.2017 - 06:32

if you're going to try such an adventure make sure you start it at low AGEX; a decrease in AGEX hits premium cabin demand the hardest. So you might find that all sorts of route work well during high AGEX but once the cycle comes back down you are out of luck




#103453 Difficulty level

Posted by TravellingSalesman on 20.09.2017 - 14:23

I like this idea, but if you already have the fleet size limitation a separate ORS cap might not be necessary. 

 

My problem with the ORS cap, similar to AK, is that this would allow established players to simply run lots of highly rated frequencies on the same route, which automatically appear at the top, so the new player can be crowded out.




#103249 ORS-rätsel

Posted by TravellingSalesman on 14.09.2017 - 18:06

nun ja, sehr tiefschürfend waren die erkenntnisse nicht

dass die balken bloss eine grobe einstufung sind und 5 balken nicht gleich 5 balken sind war ja kein geheimnis

dass 359 eine "besseres rating" hat als 319 wurde festgestellt, zuerst als fakt, dann als arbeitshypothese, aber wie dann das ranking der maschinen ganz allgemein aussieht blieb im dunkeln.
wieso ich mit uralt-maschinen bei gleichem service/pricing/sitzen etc in der einen welt ein rating von 100 erzielen kann aber in der anderen mir brandneuen nicht, das bleibt weiterhin ein rätsel

 

 

Das die 359 ein besseres Rating als die 319 hat, wurde dir hier als Information gegeben, die auf trial and error basiert. 

 

Niemand wird sich im Detail deine Airlines anschauen und versuchen, welchen Parameter du in der einen oder andern Spielwelt geändert hast - hier waren ein paar Ideen. Aber die Antwort auf deine Frage ist: weil irgendwelche anderen Parameter (service? Image?) anders sind.

 

Aber darüber hinaus sind die Informationen, nach denen Du fragst (wie bereits im anderen Thread angemerkt), das Äquvalent von Betriebsgeheimnis. Jeder Spieler bildet (auf der Basis der eigenen Erfahrungen) sine eigenen Hypothesen über die Funktion des ORS und wird sie dir (und dem Rest der Welt - öffentliches Forum!) bestimmt nicht im Detail erklären. 

Das hat nichts mit Kraken oder sonstigen Verschwörungen zu tun.




#103187 ORS-rätsel

Posted by TravellingSalesman on 13.09.2017 - 20:30

niemand hat etwas unterstellt

AK hat glasklar festgehalten dass 359 ein besseres rating hat. so als wüsste er das genau

dann hat er es plötzlich verwässert



es gibt immer und überall auf der welt menschen die mehr und bessere informationen haben. nur as ist die einzige ausnahme auf dieser welt?

 

 

er hat überhaupt nicht verwässert. Er hat dir erklärt, wie er an seine Informationen gekommen ist. Nämlich: durch ausprobieren.




#103045 schmutzige spielweise

Posted by TravellingSalesman on 08.09.2017 - 21:44

Damit will ich die Situation nicht beschönigen. Viele Märkte sind so gut kontrolliert, dass man als Neuling selbst mit den besten Konzepten nicht eindringen kann, und ein guter Plan schützt nicht gegen kapitalstarke Unternehmen mit einer aggressiven Spielweise. Aber die Wahrheit ist eben ein Bild in Graustufen. Wer es nicht packt, der sollte vielleicht nicht nur auf die anderen Schauen, sondern auch auf die eigene Herangehensweise. Das Argument, auf den neuen Welten funktioniert es ja auch, ist in meinen Augen nämlich keines ;)

 

Hm, das würde ich nicht so sagen. Ich spiele auf den Altenheimserver Idlewild und Kaitak, und ich sehe keinen Markt, in der eine gut konzipierte Airline nicht den Platzhirschen Konkurrenz machen kann. USA auf Kaitak zum Beispiel: bereits sehr viel Angebot, trotzdem konnten sich neue Gesellschaften (Bird zum Beispiel) einnisten.




#102947 schmutzige spielweise

Posted by TravellingSalesman on 05.09.2017 - 15:29

Vermutlich störst Du Dich aber hauptsächlich an günstigen Leasings (da dies hier auch immer wieder diskutiert wird), aber das wäre dann eigentlich strickt gesehen, am Thema vorbei. Nur. Das kann ja genau so ein Vorteil sein, den der Leasingnehmer fordert, ansonsten ist ihm das Risiko eines privaten Leasings zu hoch. Ergo profitiert der Kunde, sonst würde er den Vertrag nicht eingehen.

 

Mir vermischen sich diese beiden Themen auch zu sehr. Man kann

1. für oder gegen eine längere Leasingmindestlaufzeit sein; 

2. für oder gegen die Möglichkeit, Maschinen zu 10% des Buchwertes zu verleasen.

 

Diese beiden Diskussionen sollte man aber vielleicht trennen.




#102848 Sort of a written let's play (will contain many screenshots)

Posted by TravellingSalesman on 01.09.2017 - 19:22

If you ignore the initial Y(s) it sort of makes sense: (Y)VR for Vancouver, (YY)C for Calgary, (Y)EG for Edmonton, (Y)WG for Winnipeg, (Y)OW for Ottawa.

And of course (YY)Z for Toronto and (Y)UL for Montreal. Er... Hm. ;)

 

Agree with CBE that there's no point messing around with the tiny arctic airports. A few strategies I found useful:

 

- use YYZ and/or YUL as transatlantic hubs. Preferably YYZ because of stronger demand to US and no night ban, but usually fewer slots depending on competition.

 

- use YWG (Winnipeg), YQR (Regina) or YXE (Saskatoon) as a kind of mid-country hub. There is still quite a bit of demand domestically so you could connect most BC/AB/Prairies airports with most QC/ON/Maritimes destinations.

 

- YVR is actually ideally located for transpac routes: if you look at gcmap.com you will see that most US-East Asia routes more or less fly over Vancouver. So with a bit of sensible scheduling you can have a lot of NA-Asia traffic through there. YYC (Calgary) would also work in a pinch if YVR is already taken by somebody else.

 

- You can essentially schedule as many YVR-YYZ, YYZ-YUL/YOW (Ottawa) and YUL-YHZ (Halifax) as you like, there is always demand. Also quite a lot of YYZ-East Coast US (NYC, WAS, BOS).

 

- Regional routes mostly work by province. I.e. connect the 1/2-bar Ontario airports to Toronto, Québec to Montréal etc. Again, with sensible scheduling that will add quite a bit of connection traffic.




#102847 schmutzige spielweise

Posted by TravellingSalesman on 01.09.2017 - 18:53

 

Ich denke, ihr müsst euch entscheiden. Wenn man privates Leasing will, dann auch mit sinnvollen Tools, auch wenns kompliziert wird. Wenn ihr sagt, es ist zu kompliziert, dann dieses Feature lieber abschaffen. Aber derzeit ist es die alte AS-Krankheit: War mal gut gemeint, wurde mal irgendwie programmiert, dämmert seit zehn Jahren herum.

 

Seh ich jetzt nicht so das man das muss. Es gibt hier scheinbar so vier, fünf Spieler die immer wieder von Konkurrenten leasen, die ihnen dann die Verträge kündigen. Ansonsten scheint hier nicht so eine große Resonanz auf das Thema zu existieren. Man könnte fast meinen, das momentane System funktioniert ganz gut.

 

Ich nehme ab und zu gerne das Angebot von Privatleasing an, schaue aber vorher schon mal auf den Namen des Leasinggebers.

 

Generell ist das eh nur ein Problem ganz am Anfang, nach ein paar Wochen macht die eine oder andere "zurückgerufene" Maschine keinen großen Unterschied mehr.

 

Aber nur weil Fluggast07 im privaten Leasingmarkt keine Vorteil sieht, weiß ich jetzt nicht, warum ich deshalb auch darauf verzichten muss.

 

"So kurzfristig kündbar finde ich das private Leasing unbrauchbar." Ich nicht. Und jetzt?




#102812 schmutzige spielweise

Posted by TravellingSalesman on 30.08.2017 - 21:00

gut das im deutschen forum nur englisch oder deutsch geschrieben wird und nicht mandarin oder das nepalesische kauderwelsch meiner freunde 1700m über KTM und der nächste hält mir vor ich soll doch auf grammatik und großschreibung achten

 

Gut, dass man eine Diskussion über eine mögliche Regeländerung im deutschen Forum abhält, und sich dann noch darüber beschwert, wenn ein offensichtlich nicht deutschsprechender Mitspieler versucht, sich einzubringen.

 

Was glauben diese Ausländer eigentlich, sich überall einmischen zu müssen, wenn die Deutschen kurz die Regeln unter sich ausmachen wollen.




#101081 Share Pricing and Current Value

Posted by TravellingSalesman on 04.07.2017 - 21:22

one thing to note (since you're worried about accidentally breaking the rules) is that it's not just illegal to buy/sell at a price deviating more than 10% from current valuation, it's simply not possible. Just try it: post a sell order at the "wrong" price. You will get an error.




#99440 Lease cancellation by Lessor

Posted by TravellingSalesman on 09.05.2017 - 18:10

That is brutal :P

 

Not really. It's a rational response to the new information that your renewable contract will only last the minimum duration. ;)




#98171 Cheap lease practice

Posted by TravellingSalesman on 30.03.2017 - 21:04

@ CBE

The problem: You can decide arbitrarily, who you help, and who you combat by privileging his competitors. I do not say that you, CBE, are doing this in an malign way, or that you where part of a conspiracy. I criticize, that the game allows players to do so.

 

In my opinion this is not the meaning of an economic simulation game.

 

 

I'm sorry, but this is exactly the meaning of an economic simulation game. Large entities are looking for investments and will choose their investment partners according to many reasons, often irrational ones. Forging personal relationships is hugely beneficial.

 

You can argue that cheap leases are not fair if you like, but the "free market" argument is for the other side.


  • CBE likes this


#95160 Fleet management personnel

Posted by TravellingSalesman on 03.02.2017 - 16:40

 

 




#93984 Possible flights between Cuba and the USA

Posted by TravellingSalesman on 09.01.2017 - 04:07

CBE - what should I read in wiki? I know that direct flights are not possible. But I have definitely transfer passengers from Cuba to SJO and then to the US.

 

What CBE is trying to say (and refer you to the wiki for) is that there is no in-game passenger demand between Cuba and the US. I.e., no passengers will book your US-SJO-Cuba connection.

 

What I wanted to say (and what I am doing and which also works): fly from SJO or GUA to Cuba and to US. You will transport a couple of passengers from and to Cuba / US. It works quite well with my airlines there.

 

How do you know that you will transport pax originating in Cuba and ending their journey in the US or v/v?


  • CBE likes this